0 Kommentare

September 28, 2021

Bachblüten Rescue Tropfen sind eine Mischung von 5 beliebten Bachblüten-Einzelmitteln. Sie sollen bei Stress, Depressionen und Ängste schnelle Hilfe bringen.

Rescue Notfall-Tropfen sind ein Teil der Bachblüten-Therapie, einer Reihe von Blütenessenzen, die von Dr. Edward Bach in den 1920er und 1930er Jahren entwickelt wurden. Der englische Arzt glaubte, dass Krankheiten, die durch negative Emotionen wie Stress und Depression verursacht werden, mit Blütenessenzen aus der Natur gelindert werden können.

Bei der Herstellung werden Blüten in Wasser gegeben und ein Aufguss hergestellt, indem die Mischung anschließend dem Licht (Sonnenlicht) oder einer anderen Wärmequelle ausgesetzt wird. Die Blüten werden dann weggeworfen und die Flüssigkeit wird konserviert (meist mit Alkohol), verdünnt und in Fläschchen aufbewahrt.

In diesem Artikel untersuchen wir, wie gut Bachblüten Rescue Tropfen gegen Depressionen und Ängste helfen können, indem sie das Gleichgewicht in der Seele wiederherstellen.

Inhaltsstoffe von Rescue Remedy

Bachblüten-Essenzen sind Kräuteraufgüsse, von denen gesagt wird, dass sie die Schwingungen (Schwingungsenergie) und die Heilkraft der aufgegossenen Blume in sich tragen (1). Normalerweise verordnet ein erfahrener Bachblüten-Therapeut seinen Patienten abhängig von deren Gemütszuständen genau eine Bachblüte als Therapie. Denn das zu jedem Zustand der Psyche (Gleichgewichtsstörung: z.B. Furch vor bestimmten Situationen) genau eine Bachblüte passt, ist die zentrale These der von Dr. Bach aufgestellten Bachblütentherapie.

Doch im Notfall, genau dafür sind die Rescue Notfalltropfen ja gedacht, bleibt keine Zeit für eine Sitzung beim Therapeuten.

Deswegen sind sind die Rescue Tropfen der Bachblütentherapie bei Depressionen eine spezielle Mischung aus fünf verschiedenen Wildblumen (während jedes Blütenessenzen-Produkt traditionell aus einer einzigen Blütenart hergestellt wird):

  • Bachblüte Nr. 6: Kirschpflaume (Cherry Plum)
  • Bachblüte Nr. 9: Weiße Waldrebe (Clematis)
  • Bachblüte Nr. 18: Drüsentragendes Springkraut (Impatiens )
  • Bachblüte Nr. 26: Gelbes Sonnenröschen
  • Bachblüte Nr.29: Doldiger Milchstern (Star of Bethlehem )

Außerdem enthält es Alkohol als inaktiven Bestandteil. Andere der insgesamt 38 Bachblüten, wie z.B. Nr. 2 Aspen, die Bachblüte Mustard (Nr. 21) oder Red Chestnut (Nr. 25) sind in den Rescue Tropfen nicht enthalten.

Weitere Bachblüten

Weitere Bachblüten, die als Einzelmittel bei psychischen Verstimmung in Frage kommen, sind:

  1. White Chestnut (Rote Rosskastanie)
  2. Wild Oat (Waldtrespe)
  3. Rotbuche (Beech)
  4. Odermenning (Agrimony)
  5. Zitterpappel (Aspen)
  6. Sweet Chestnut (Esskastanie)

Hier findest du eine sehr gute Übersicht über alle 38 Bachblüten.

Wie äußert sich eine Depression?

Die Depression ist eine Krankheit, die in der Bevölkerung häufiger vorkommt als man denkt.

die sich auf unterschiedliche Art und Weise äußern kann. Meistens liegen jedoch einige der folgenden Symptome vor

  • Gefühle von Traurigkeit und Angst
  • Unfähigkeit, Freude zu empfinden
  • Stimmungstief (depressive Verstimmung) und Schwermut
  • Verlust von Antrieb und Interesse

Blütenessenzen vs. ätherische Öle

Blütenessenzen werden häufig mit ätherischen Ölen verwechselt. Obwohl beide aus Pflanzen hergestellt werden, gibt es eine Reihe wichtiger Unterschiede zwischen den beiden.

Während es sich bei Blütenessenzen um einen Kräuteraufguss handelt, sind ätherische Öle konzentrierte Flüssigkeiten, die aus Pflanzenbestandteilen hergestellt werden.

Blütenessenzen

  • Die Bachblüte wird in Wasser getaucht.
  • Dieses Wasser wird gekocht oder der Sonne ausgesetzt und dann gefiltert.
  • Das Endprodukt enthält keinen einzigen Teil der Blüte.

Ätherische Öle

  • Die Pflanzen werden gedämpft oder gepresst.
  • Die Extrakte werden dann oft mit einem Trägeröl kombiniert.
  • Das Endprodukt enthält die eigentlichen Inhaltsstoffe der Pflanzen.

Anwendung von Bachblüten bei Depressionen und Angst

Befürwortern zufolge sind Blütenessenzen eine homöopathische Behandlung, die helfen kann, gelegentlichen Stress zu lindern. Der Hersteller gibt an, dass durch den Einsatz des Produkts eine sanfte Linderung von Alltagsstress erreicht werden kann (3).

Stress kann sich negativ auf das Immunsystem auswirken und zu Diabetes, Fettleibigkeit und Herzkrankheiten beitragen. Einigen Arten von Blütenessenzen werden außerdem folgende Wirkungen nachgesagt

  • Abbau von Ängsten und Linderung von Depressionen
  • Förderung eines gesunden Schlafs
  • Linderung von Schmerzen

Trotz der Behauptungen bezüglich der stresslindernden, antidepressiven sowie angstlösenden Wirkung von Bachblüten Rescue Tropfen haben wissenschaftliche Studien gemischte Ergebnisse gezeigt. Viele Studien kamen zu dem Schluss, dass Rescue Remedy bei der Stressbewältigung nicht besser wirkt als ein Placebo.

Eine 2010 durchgeführte Überprüfung von randomisierten klinischen Studien ergab, dass sich die Stress- und Angstzustände derjenigen, die Rescue Remedy einnahmen, kaum von denen unterschied, die nur ein Placebo einnahmen (1). Auf Grund dieser Ergebnisse ist es schwer zu sagen, ob Rescue Tropfen das Versprechen, Stress, Angstzustände und depressive Störungen zu lindern, einlösen kann.

Dosierung und Einnahme

Blütenessenzen wie Rescue Tropfen sind in der Apotheke und oftmals auch in Naturkostläden erhältlich. Das Produkt ist in unterschiedlichen Formen erhältlich (2). Dazu gehören orale und topische (lokal aufzutragende) Zubereitungen.

Bei der flüssigen Form beträgt die empfohlene Dosis vier Tropfen, die entweder direkt auf die Zunge gegeben oder mit Wasser vermischt und über den Tag verteilt getrunken werden. Lies vor der Einnahme immer die Etiketten oder Beipackzettel.

Nebenwirkungen

Bachblüten Rescue Tropfen gilt im Allgemeinen als sicher (4). Es ist auch für Menschen geeignet, die eine glutenfreie Diät einhalten müssen.

Bei Menschen, die bestimmte Medikamente einnehmen, z. B. Antibiotika wie Metronidazol oder das Medikament Antabuse (Disulfiram), kann es aufgrund der alkoholhaltigen Form der Blütenessenz zu Übelkeit und/oder Erbrechen kommen.

Wenn du Bedenken wegen des Alkoholgehalts des Produkts hast, ist es möglicherweise nicht für dich geeignet. Bachblüten Rescue Tropfen gibt es auch in einer alkoholfreien Version, die mit pflanzlichem Glycerin anstelle von Brandy konserviert wird und ideal für Schwangere, Stillende und Kinder ist.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es, bis Rescue Tropfen wirken?

Jeder Mensch ist anders, aber der Hersteller gibt an, dass die meisten Menschen die Wirkung schon ziemlich bald nach der Einnahme des Produkts spüren (5).

Wie lange hält die Wirkung einer Bachblüte an?

Der Hersteller gibt nicht an, wie lange die Wirkung des Mittels anhält, aber er weist darauf hin, dass die Einnahme je nach Bedarf wiederholt werden kann (6)?

Kann man Bachblüten überdosieren?

Bei regelmäßiger Einnahme sollte es nicht zu einer Überdosierung kommen. Allerdings sollte der Alkoholgehalt des Produkts beachtet werden. Nimm nicht mehr als die empfohlene Dosis ein und kombiniere es nicht mit anderen alkoholhaltigen Produkten.

Gibt es Rescue Tropfen speziell für Haustiere?

Rescue Tropfen für Haustiere sind für alle Tierarten geeignet, einschließlich Katzen, Hunde, Vögel, Pferde, Kaninchen und Reptilien. Es ist alkoholfrei und die Formulierung unterscheidet sich von den Rescue Tropfen für den menschlichen Verzehr, die nicht an Haustiere verabreicht werden sollten.

Wie wirken Rescue Tropfen für Haustiere?

Die Zusammensetzung Rescue Remedy Pets Formulierung soll dazu beitragen, Stress abzubauen und Haustiere aller Arten, Größen und Altersgruppen zu beruhigen. Der Hersteller gibt an, dass es bei Reisen, lauten Geräuschen und stressigen Ereignissen hilfreich sein kann.

Fazit

Da noch keine Forschungsergebnisse vorliegen, ist es noch zu früh, um Rescue Tropfen als Mittel zur Behandlung von (psychischen) Krankheiten wie Depressionen oder Angststörungen zu empfehlen. Wenn du die Einnahme von Bachblüten gegen Depressionen in Erwägung ziehst, sprich mit deinem Arzt, bevor du mit der Einnahme beginnst.

Vergiss nicht, dass Rescue Tropfen nicht als Ersatz für die die Standardtherapie einer chronischen Erkrankung verwendet werden sollte. Wenn du unter Symptomen von Dauerstress leidest, die dein psychisches Wohlbefinden und deine Lebensqualität beeinträchtigen, sprich mit deinem Arzt oder einer psychologischen Fachkraft. Dein Arzt bzw. deine Ärztin oder dein Therapeut bzw. deine Therapeutin kann dir andere Lösungen anbieten, z. B. Medikamente, Therapien oder Veränderungen in der Lebensweise.

Quellen

  1.  Ernst E. Bach flower remedies: a systematic review of randomised clinical trialsSwiss Med Wkly. 2010;140:w13079. doi:10.4414/smw.2010.13079
  2. The Original Bach Flower Remedies. Rescue remedy, rescue remedy spray.
  3. Bach Rescue. Rescue Remedy dropper. 2021.
  4. British Homeopathic Association. Is homeopathy safe?. 2020.
  5. Bach Rescue. How quickly will I feel Rescue working?. 2021.
  6. Bach Rescue. How much Rescue can I take?. 2021.
  7. https://www.verywellmind.com/rescue-remedy-89195
Selbstmordgedanken?

Falls du akut Hilfe brauchst: Anlaufstellen wie die Telefonseelsorge (0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222) sind rund um die Uhr für dich erreichbar.

Weitere Hilfsangebote findest du hier: https://www.suizidprophylaxe.de/hilfsangebote/hilfsangebote/

Über den Author

Andreas

Ich bin Andreas, Gründer und Hauptblogger von "Mein Weg aus der Angst". Ich lebe mit Frau, Tochter und Hund in der Pfalz. Mehr Infos über mich kannst du hier nachlesen.

Fragen oder Bemerkungen? Dann schreib' einen Kommentar...

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Meine Produktempfehlungen

Meine Geschichte

Du möchtest erfahren, was mir am besten geholfen hat?

Dann lies hier meine Geschichte ...

>