Vertigoheel ist ein homöopathisches Präparat, das häufig zur Behandlung von Schwindelgefühlen und Gleichgewichtsstörungen eingesetzt wird. Schwindel, medizinisch als Vertigo bezeichnet, kann verschiedene Ursachen haben, unter anderem auch psychogene Faktoren. Dazu zählen beispielsweise Angstzustände, Panikattacken, posttraumatische Belastungsstörungen und Depressionen. Die Verbindung zwischen Psychologie und Schwindelerscheinungen ist in der Medizin anerkannt, und somit spielt die Psyche eine wichtige Rolle in der Diagnose und Behandlung von Vertigo.

Eine Person steht am Rande einer Klippe und blickt in einen tiefen, wirbelnden Abgrund hinab. Der Boden unter ihnen scheint sich zu bewegen und instabil zu sein

Da Schwindel sowohl körperliche als auch psychogene Ursachen haben kann, ist es für Dich wichtig, eine umfassende Diagnose zu erhalten, um die zugrundeliegenden Ursachen des Zustands zu verstehen. In einigen Fällen, wenn keine organische Ursache gefunden wird, kann ein somatoformer Schwindel diagnostiziert werden. Hier liegt der Fokus dann auf einer psychogenen Komponente der Beschwerden. Vertigoheel wird manchmal als Teil der Therapie für psychogenen Schwindel empfohlen, da es darauf abzielt, auf sanfte Weise Erleichterung zu schaffen, ohne dabei starke Nebenwirkungen zu verursachen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Vertigoheel ist ein homöopathisches Mittel, das bei Schwindel zum Einsatz kommt.
  • Psychogene Faktoren spielen eine wesentliche Rolle bei der Entstehung von Schwindel.
  • Eine ganzheitliche Diagnostik ist entscheidend für die passende Behandlung von Vertigo.

Über mich


Hallo,
mein Name ist Andreas und ich bin 41 Jahre alt. Ich litt jahrelang unter einer Angststörung mit Panikattacken, Depressionen und Zwangsverhalten.

Auf meinem Blog berichte ich über meine persönlichen Erfahrungen meiner (mittlerweile überwundenen) Erkrankungen. Du findest hier aber auch gut recherchierte objektive Artikel zu den Themen Angst und Unruhe, Panik und Depression.

Falls Du mehr über mich erfahren möchtest und was mir persönlich am meisten geholfen hat, kannst Du das hier nachlesen.

Grundlagen der Vertigoheel-Therapie

Vertigoheel ist ein homöopathisches Medikament, das auf die Behandlung von Schwindel abzielt. Es setzt auf die Prinzipien der Homöopathie und beinhaltet spezifische Inhaltsstoffe, die auf ihre Effektivität bei dieser Art von Störungen ausgerichtet sind.

Homöopathische Präparate

Vertigoheel ist ein Komplexmittel, das heißt, es besteht aus mehreren homöopathischen Einzelmitteln. Diese Kombination zielt darauf ab, unterschiedliche Symptome und Ursachen von Schwindel anzusprechen. zu den relevanten Bestandteilen zählen:

  • Ambra grisea: Oft verwendet bei nervösen Störungen und Schwindelgefühl.
  • Conium maculatum: Eingesetzt bei Schwindel, insbesondere wenn sich dieser beim Liegen verschlimmert.
  • Petroleum: Hilfreich bei Schwindel, vor allem, wenn dieser mit Übelkeit einhergeht.
  • Cocculus indicus: Bekannt für die Linderung von Schwindel, der durch Bewegung wie Reisekrankheit ausgelöst wird.

Diese Substanzen werden in verschiedenen Dilutionsstufen verwendet, was bedeutet, dass sie in einem spezifischen Verhältnis verdünnt sind. Homöopathische Medikation arbeitet mit dem Prinzip, dass die Verdünnung und das Schütteln (Potenzieren) einer Substanz ihre Wirkung verstärken können.

Bitte beachte, dass die Wirksamkeit von homöopathischen Mitteln wie Vertigoheel in der wissenschaftlichen Gemeinschaft umstritten ist, und es wird empfohlen, die Anwendung mit einem qualifizierten Gesundheitspraktiker zu besprechen. Homöopathische Arzneimittel werden individuell auf den Patienten abgestimmt und sollen den Körper dabei unterstützen, sich selbst zu heilen.

Klinische Studien und Wirksamkeit

Eine klinische Studie über die Wirkung von Vertigoheel auf die Psyche

In der Bewertung der Wirksamkeit von Vertigoheel ziehen Mediziner und Forscher klinische Studien hinzu, insbesondere randomisierte kontrollierte Studien und patientenberichtete Ergebnisse, um die Effektivität und den Einfluss auf die Lebensqualität zu bemessen.

Randomisierte Kontrollierte Studien

Randomisierte kontrollierte Studien (RCTs) sind der Goldstandard in der klinischen Forschung, um die Wirksamkeit eines Medikamentes zu bestimmen. Auf Plattformen wie Clinicaltrials.gov lassen sich registrierte Studien finden, die die Einnahme von Vertigoheel mit Placebos oder anderen Behandlungen vergleichen. Solche Studien messen objektive Kriterien und nutzen standardisierte Instrumente wie zum Beispiel den Dizziness Handicap Inventory (DHI) oder den EQ-5D-5L, um Symptomänderungen und Verbesserungen der Lebensqualität zu erheben.

Patientenberichtete Ergebnisse

Neben streng wissenschaftlichen Methoden sind patientenberichtete Ergebnisse (Patient-reported Outcomes, PROs) zunehmend wichtig für das Verständnis der Effektivität von Medikamenten. Diese Ergebnisse stammen direkt von den Patienten und geben Aufschluss darüber, wie sie ihre Symptome und die Veränderung ihrer Lebensqualität nach der Einnahme eines Medikaments wie Vertigoheel wahrnehmen. Sie reflektieren die praktische Wirksamkeit, die über die rein klinische Perspektive hinausgeht.

Psychologische Aspekte von Vertigo

Schwindel, medizinisch als Vertigo bezeichnet, ist nicht nur eine Erkrankung mit physischen Dimensionen, sondern weist auch signifikante psychologische Komponenten auf. Insbesondere Ängststörungen und Depression können eng mit Vertigo verknüpft sein und sowohl die Symptomatik als auch den Verlauf der Erkrankung beeinflussen.

Ängststörungen und Depression

Die Präsenz von Angststörungen kann einen maßgeblichen Einfluss auf Deine Erfahrung mit Vertigo haben. Panikattacken beispielsweise können Schwindel auslösen oder bestehenden Vertigo verstärken. Häufig erlebst Du möglicherweise eine erhöhte Furcht vor einem Schwindelanfall, was wiederum Stress verursacht und das Risiko für weiterführende Vertigo-Episoden steigert.

Was Depression angeht, so sind depressive Symptome oft nicht weit entfernt von den Erfahrungen mit Vertigo. Du könntest eine allgemeine Niedergeschlagenheit empfinden oder unter einem verminderten Antrieb leiden, der durch anhaltenden Schwindel verursacht wird. Ein Gefühl der Hilflosigkeit kann sich einstellen, wenn Schwindel Deinen Alltag beeinträchtigt.

Die psychische Belastung, die Schwindel mit sich bringt, kann somit Dein Gesamtbefinden verschlechtern und die Genesung erschweren. Solltest Du Anzeichen von Ängststörungen oder Depression bei Dir feststellen, ist es ratsam, diese Themen in einer Behandlung professionell anzusprechen.

Sicherheit und Nebenwirkung

Bevor Du ein Medikament wie Vertigoheel verwendest, ist es wichtig, Dich über die Sicherheitsaspekte und mögliche Nebenwirkungen zu informieren. Diese Informationen dienen dazu, Dich umfassend aufzuklären und um sicherzustellen, dass Du das Medikament bedenkenlos einnehmen kannst.

Beobachtete Adverse Ereignisse

Sicherheit: Vertigoheel wird als gut verträglich eingestuft. Es besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, und der Hersteller gibt an, dass es auch mit anderen Medikamenten kombiniert werden kann. Die Sicherheit bei der Anwendung wird durch die eingehenden Studien und Erfahrungsberichte gestützt.

  • Klinische Sicherheit: Die vorschriftsmäßige Anwendung von Vertigoheel hat in klinischen Studien keine signifikanten Nebenwirkungen gezeigt. Im Rahmen deiner Behandlung spielt die Einhaltung der empfohlenen Dosierung eine zentrale Rolle für die Vermeidung unerwünschter Ereignisse.

Adverse Ereignisse: Laut verfügbaren Informationen und Beipackzetteln sind keine spezifischen Nebenwirkungen für Vertigoheel bekannt. Dennoch solltest Du aufmerksam auf die Reaktionen Deines Körpers achten und bei unerwarteten Anzeichen ärztlichen Rat einholen.

Häufig gestellte Fragen

In diesem Abschnitt findest Du Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Vertigoheel, um Dir einen umfassenden Überblick zu verschaffen.

Wann setzt die Wirkung von Vertigoheel ein?

Die Wirkung von Vertigoheel kann individuell variieren. Einige Nutzer berichten von einer Besserung ihrer Symptome kurz nach der Einnahme, bei anderen kann es länger dauern.

Welche Erfahrungen haben Nutzer mit Vertigoheel gemacht?

Viele Nutzer haben positive Erfahrungen mit Vertigoheel gemacht, vor allem in Bezug auf Schwindelanfälle und Gleichgewichtsprobleme. Es wird die homöopathische Natur des Mittels geschätzt.

Kann Vertigoheel als Blutverdünner eingesetzt werden?

Vertigoheel ist kein Blutverdünner und sollte nicht als solcher verwendet werden. Es ist speziell zur Behandlung von Schwindelzuständen entwickelt worden.

Ist Vertigoheel bei Angstschwindel empfehlenswert?

Vertigoheel kann bei verschiedenen Formen von Schwindel, einschließlich Angstschwindel, unterstützend wirken, wobei seine Wirksamkeit von Person zu Person unterschiedlich ist.

Wie lange kann man Vertigoheel bedenkenlos einnehmen?

Die Dauer der Einnahme von Vertigoheel sollte individuell mit einem Arzt oder Heilpraktiker besprochen werden, um eine optimale Behandlung zu gewährleisten.

Welche Medikamente werden generell bei Angstschwindel empfohlen?

Bei Angstschwindel kommen verschiedene Medikamente und Therapien zum Einsatz, darunter Antidepressiva, Benzodiazepine und verhaltenstherapeutische Maßnahmen. Vertigoheel kann eine alternative oder ergänzende Option sein.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!

AKTION: Nimm an meiner Umfrage teil und erhalte dafür mein E-Book

Ich habe momentan eine Umfrage laufen, in der es um die Erfahrungen mit Psychopharmaka geht.

Hast du selbst schon ein Antidepressivum, ein Neuroleptikum, ein Benzodiazepin oder ein anderes Psychopharmakon genommen? Dann hilf mir und teile deine Erfahrungen mit uns.

Als Dankeschön erhältst du mein E-Book, das ich normalerweise verkaufen. Details zum E-Book findest du weiter unten.

Kontakt

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Wähle hier bitte den passendsten Grund für deine Anfrage aus.

Schnelle Hilfe?


Falls du Selbstmordgedanken hast und akut Hilfe brauchst: Anlaufstellen wie die Telefonseelsorge (0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222) sind rund um die Uhr für dich erreichbar. Weitere Hilfsangebote findest du hier:

https://www.suizidprophylaxe.de/hilfsangebote/hilfsangebote/


Angelika Happ
Angelika Happ
10/02/2024
Andreas antwortet sehr schnell auf meine Fragen zurück😊👍
Sabine Hunziker
Sabine Hunziker
03/02/2024
Ich habe mir das E-Book bestellt, da ich mit Ängsten in einer depressiven Krise konfrontiert war. Viele Informationen waren hilfreich. Vor allem auch der Abschnitt mit "Antidepressiva langsam und sicher reduzieren",da ich selber mit starken Reduktionssymptomen zu kämpfen hatte.
Veronika Draheim
Veronika Draheim
25/01/2024
Hallo, ich fand die Seite sehr gut geschrieben. Wollte eine Email schreiben, aber die angegebene Adresse wurde nicht gefunden. Bitte um die richtige E-Mail Adresse. Danke im voraus
Giuseppe Serra
Giuseppe Serra
24/01/2024
Zum Glück gibt es Menschen wie Andreas. Ich konnte mit ihm über meine Ängste schreiben (er meldet sich schnell zurück auch bei Fragen zu CBD :-) ). Andreas kann (zumindest bei mir) jemanden beruhigen in gewissen akuten Phasen, wenn alles so aussichtslos aussieht. Vielen Dank Andreas! Viele Erfolg euch allen :)
Heinz Horst
Heinz Horst
12/01/2024
ich bin ein alter Hase, was Depressionen und Angststörungen betrifft. Ich habe den Bericht von Andreas erst vor ein paar Tagen gelesen. Daher kann ich keine Erfolgsmeldung machen. Das werde ich später tun. Allerdings hat mit gefallen, wie spontan Andreas auf meine Fragen reagiert hat. Seine Tipps werde ich nun versuchen umzusetzen. Ich hoffe sehr, dass ich dann auch mal sagen kann, der Weg, den Andreas gegangen ist, war auch mein Weg aus der Angst!!! Ein großes Lob und vielen herzlichen Dank
Alex pp (FreeCopyrightVideos)
Alex pp (FreeCopyrightVideos)
10/08/2023
Der Blog beeindruckt durch seine erstklassigen Inhalte und die tiefe Auseinandersetzung mit den Themen. Jeder Beitrag zeigt eine bemerkenswerte Sorgfalt und Expertise. Es ist immer wieder eine Freude, die neuesten Artikel zu lesen und sich inspirieren zu lassen. Gut gemacht!
Fiona Utzi
Fiona Utzi
14/09/2022
Andreas und sein Blog ist ein Geschenk des Himmels.alles,was darin steht wirkt auf mich authentisch und sehr aufbauend.ich selber bin zwar von von Angstzuständen und dergleichen verschont ,habe jedoch durch eine eklatante Fehldiagnose nach einem Schlaganfall ,8monate Antidepressiva genommen,die meinen Körper mit seinen Nebenwirkungen ruiniert haben.Das Absetzen dieses Teufelszeugs gab mir den Rest.Durch Zufall bin ich auf Andreas Blog gestoßen und dabei auf das Cbdöl, Was die Initialzündung Für eine Wende in meinem Drama ist.ich bin auf dem Weg wieder in ein normales Leben, und bin dem "Zufalll" Unendlich dankbarund nicht zuletzt dem Autor dieses Blogs,der sehr ernsthaft und vertrauenswürdig den Dingen eine angemessene Bedeutung bemisst. Freut Euch also seinen Blog entdeckt zu haben !!!! Und glaubt daran: Alles ist möglich !!!! Angstzustände Angstzustände
Die Film Kitchen Johannes Sandhofer
Die Film Kitchen Johannes Sandhofer
27/06/2022
diese Seite hat mir sehr sehr viel geholfen!
Aerdna neseig
Aerdna neseig
30/05/2022
Die Seite macht auf mich einen gut recherchierten Eindruck. Ich lese immer mal wieder nach, wenn ich etwas zu bestimmten Medikamenten wissen will. Es hilft mir mehr als ein Besuch beim Arzt, da er auf der Blog aus der Betroffenenschiene drauf schaut. Was mir auch gut gefällt, ist die ganzheitliche Information. Es werden die gängigen Psychopharmaka vorgestellt, aber auch Erfahrungen mit Alternativmitteln bis hin zum Zusammenhang zwischen Vagusnerv und psychischen Erkrankungen Inzwischen bin ich auch in der Facebookgruppe und habe Andreas über Messenger eine Frage zu CBD Öl gestellt, diese wurde zügig beantwortet. Für Betroffene mit Angststörung, aber auch für deren Angehörige ist der Blog sehr hilfreich

Meine besten Tipps gegen Ängste und Depressionen

  • Wie du Ängste und Traumata einfach wegklopfen kannst
  • Welche Fehler du beim Absetzen von Antidepressiva und Benzos nicht machen darfst
  • Warum dein Schlafrhythmus so wichtig für deine mentale Gesundheit ist und wie du ihn optimieren kannst 
  • Welche einfache Atemtechnik deinen Sympathikus beruhigt 
  • Wie du deinen Heilnerv, deinen Vagusnerv, stimulieren kannst 
  • Die wirkungsvollsten Supplemente, Vitamine und Mineralstoffe gegen Ängste und Depressionen
  • Die 15 wichtigsten Skills bei Depressionen

Meine Produktempfehlungen

01

CBD-Öl
Swiss FX 10%

02

CBD Öl
CBD Vital 10%

03

tDCS-Therapie
Flow Neuroscience

Meine Geschichte

Du möchtest erfahren, was mir am besten geholfen hat?

Dann lies hier meine Geschichte...

>