Die Yamswurzel hat stimmungsaufhellende Eigenschaften aufgrund ihres Hauptbestandteils, Diosgenin. Dieser kann vom Körper in Hormone umgewandelt werden, die für die Regulierung der Stimmung wichtig sind und somit der Wirkung der Yamswurzel auf unsere Psyche verantwortlich ist. Wahrscheinlich hast du die Yamswurzel bereits in verschiedenen Gerichten probiert, jedoch war dir vielleicht nicht bewusst, welchen positiven Effekt sie auf deine emotionale Stabilität haben kann.

Jetzt denkst du vielleicht: „Wo ist der Haken? Nun, es geht nicht nur darum, die Yamswurzel zu konsumieren, sondern auch zu verstehen, wie sie wirkt, wie viel man zu sich nehmen sollte und welche Nebenwirkungen auftreten können.

Über mich


Hallo,
mein Name ist Andreas und ich bin 41 Jahre alt. Ich litt jahrelang unter einer Angststörung mit Panikattacken, Depressionen und Zwangsverhalten.

Auf meinem Blog berichte ich über meine persönlichen Erfahrungen meiner (mittlerweile überwundenen) Erkrankungen. Du findest hier aber auch gut recherchierte objektive Artikel zu den Themen Angst und Unruhe, Panik und Depression.

Falls Du mehr über mich erfahren möchtest und was mir persönlich am meisten geholfen hat, kannst Du das hier nachlesen.

Das Wichtigste in Kürze

    • Die Yamswurzel enthält Diosgenin, eine Verbindung, die in Hormone umgewandelt werden kann, die für die Stimmungsregulierung wichtig sind.

    • Die östrogene Wirkung der Yamswurzel kann medizinische Vorteile haben und zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden beitragen.

    • Die Yamswurzel kann möglicherweise das Wachstum von Brustkrebs hemmen und hat entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Behandlung von Arthritis helfen können.

    • Die Rolle der Yamswurzel für das hormonelle Gleichgewicht, das emotionale Wohlbefinden und mögliche Anti-Aging-Effekte machen sie zu einer vielversprechenden natürlichen Alternative zur Verbesserung der Stimmung.

Das Nährwertprofil der Yamswurzel verstehen

yamswurzel mit smiley

Die Yamswurzel ist reich an Diosgenin und beeinflusst nicht nur die Hormonproduktion, sondern hat aufgrund ihrer östrogenen Wirkung auch potenzielle medizinische Vorteile. Wenn man das Nährstoffprofil der Yamswurzel kennt, kann man ihre gesundheitlichen Vorteile nutzen.

Dabei geht es nicht nur darum, die Stimmung zu heben. Yamswurzelextrakt kann auch Wechseljahresbeschwerden lindern und möglicherweise das Wachstum von Brustkrebs hemmen.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften könnten eine natürliche Hilfe bei Arthritis sein.

Die Kraft dieser bescheidenen Wurzel sollte also nicht unterschätzt werden.

Da sie das Wachstum neuer Hautzellen anregt, ist sie auch ein häufiger Bestandteil von Anti-Aging-Cremes. Wer die wilde Yamswurzel in seinen Speiseplan aufnimmt, verbessert nicht nur seine Laune, sondern auch sein allgemeines Wohlbefinden.

Yamswurzel und Hormonhaushalt

yamswurzel als blaue glueckliche knolle

Aufbauend auf dem Nährstoffprofil der Wilden Yamswurzel wollen wir uns nun mit ihrer möglichen Rolle für den Hormonhaushalt beschäftigen. Die wilde Yamswurzel ist reich an Diosgenin, das den Hormonhaushalt unterstützen soll.

Was du dabei beachten solltest:

    • Der menschliche Körper kann Diosgenin nicht auf natürliche Weise in Hormone umwandeln. Es wird jedoch vermutet, dass diese Wurzeln die Hormone gesunder Frauen in den Wechseljahren indirekt beeinflussen können.

    • Es gibt Hinweise auf eine positive Wirkung auf den Östrogenspiegel und auf Wechseljahresbeschwerden, aber weitere Untersuchungen sind notwendig.

Neben dem hormonellen Gleichgewicht gibt es folgende potenzielle Vorteile:

    • Entzündungshemmende Wirkung, möglicherweise hilfreich bei der herkömmlichen Behandlung von Arthritis.

    • Vielversprechende Anzeichen für die Förderung des Wachstums neuer Hautzellen und eine mögliche Senkung des Blutzuckerspiegels.

Yamswurzel lindert Wechseljahresbeschwerden

Benefits of Yam Root for Mood 0003

Yamswurzelcreme wird von Frauen häufig als natürliche Alternative zur Östrogenersatztherapie zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden eingesetzt, obwohl die wissenschaftlichen Belege für die Wirksamkeit eher spärlich sind. Dennoch schwören viele auf die stimmungsaufhellende Wirkung der Yamswurzel, insbesondere bei Wechseljahresbeschwerden.

Als alternative Therapie Begrenzte wissenschaftliche Beweise
Verbesserung der Laune Möglicherweise aufgrund von Diosgenin
Arthritis-Behandlung Traditionelle Verwendung, teilweise wissenschaftlich belegt
Gesundheit der Haut Inhaltsstoff in Anti-Aging-Cremes
Anwendungsgebiete der Yamswurzel

Die Rolle der Yamswurzel für das seelische Wohlbefinden

yamswurzel und erleuchteter mann

Wenn du dich mit der Rolle der Yamswurzel für dein emotionales Wohlbefinden beschäftigst, wirst du feststellen, dass ihr Gehalt an Diosgenin deinen Hormonhaushalt erheblich beeinflussen kann, was sich positiv auf deine Stimmung und deinen allgemeinen emotionalen Zustand auswirken kann. Dies gilt insbesondere für die wilde Yamswurzel, die für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt ist.

Vorteile der wilden Yamswurzel:

    • Sie soll den Blutzucker- und Cholesterinspiegel senken und so die allgemeine Gesundheit fördern.

    • Erste Studien deuten darauf hin, dass sie Anti-Aging-Eigenschaften besitzt und zu einem vitaleren und jugendlicheren Aussehen beiträgt.

    • Sie wird sogar mit einer möglichen krebshemmenden Wirkung in Verbindung gebracht, insbesondere bei Brustkrebs.

Mögliche Nebenwirkungen der Yamswurzel

Benefits of Yam Root for Mood 0005 1

Obwohl die Yamswurzel viele Vorteile hat, kann ihr übermäßiger Verzehr zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen führen.

Eine allergische Reaktion auf die Yamswurzel Dioscorea villosa, auch Wilde Yamswurzel genannt, kann zu Nesselsucht, Atembeschwerden und Schwellungen von Lippen und Zunge führen.

Tabelle

Mögliche Nebenwirkungen der YamswurzelWer sollte Yamswurzel meidenSymptomeÜbelkeit, Erbrechen, KopfschmerzenBei übermäßigem VerzehrAllgemeines Unwohlsein, möglicher FlüssigkeitsmangelAllergische ReaktionenAllergiker auf wilde YamswurzelNesselsucht, Atembeschwerden, SchwellungenHormonelle VeränderungenHormonveränderungenFrauen mit hormonabhängigen Erkrankungen, SchwangereStimmungsschwankungen, Uteruskontraktionen

Häufig gestellte Fragen

Ist Yamswurzel gut bei hormonellem Ungleichgewicht?

Ja, die Yamswurzel ist gut bei hormonellem Ungleichgewicht. Sie enthält Diosgenin, eine Verbindung, die dein Körper in Hormone wie Progesteron und Östrogen umwandeln kann. Das kann helfen, deine Stimmung und dein emotionales Wohlbefinden zu regulieren, besonders während des prämenstruellen Syndroms und der Wechseljahre.

Wofür ist Yamswurzel gut?

Yamswurzel ist gut für dich! Sie enthält viel Diosgenin, das dein Körper in stimmungsregulierende Hormone umwandeln kann. Sie kann das prämenstruelle Syndrom und Wechseljahresbeschwerden lindern und sogar deine Fruchtbarkeit steigern. Außerdem ist sie eine leckere Ergänzung zu deinen Mahlzeiten!

Gibt dir Wilde Yamswurzel Energie?

Es gibt nur wenige Beweise dafür, dass die Yamswurzel die Energie erhöht, aber sie ist dafür bekannt, dass sie PMS- und Wechseljahresbeschwerden lindert. Du solltest jedoch deinen Arzt oder deine Ärztin konsultieren, bevor du die Wurzel zur Steigerung deiner Energie einnimmst.

Wer sollte wilde Yamswurzel nicht einnehmen?

Du solltest die Wilde Yamswurzel nicht einnehmen, wenn du schwanger bist, an hormonabhängigen Krankheiten leidest oder östrogenhaltige Medikamente einnimmst. Auch wenn du stillst oder Kleinkinder hast, wird von der Einnahme abgeraten. Sprich immer zuerst mit deinem Arzt oder deiner Ärztin.

Fazit

Die Yamswurzel schmeckt nicht nur gut, sie ist auch ein Kraftpaket, das deine Hormone ins Gleichgewicht bringen, Wechseljahresbeschwerden lindern und dein seelisches Wohlbefinden steigern kann.

Aber auch wenn Yamswurzel im Allgemeinen unbedenklich ist, solltest du immer deinen Arzt konsultieren, bevor du eine neue Diät beginnst.

Warum also warten? Nimm noch heute Yamswurzel und profitiere von den Vorteilen dieses überraschenden Stimmungsaufhellers.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!

AKTION: Nimm an meiner Umfrage teil und erhalte dafür mein E-Book

Ich habe momentan eine Umfrage laufen, in der es um die Erfahrungen mit Psychopharmaka geht.

Hast du selbst schon ein Antidepressivum, ein Neuroleptikum, ein Benzodiazepin oder ein anderes Psychopharmakon genommen? Dann hilf mir und teile deine Erfahrungen mit uns.

Als Dankeschön erhältst du mein E-Book, das ich normalerweise verkaufen. Details zum E-Book findest du weiter unten.

Kontakt

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Wähle hier bitte den passendsten Grund für deine Anfrage aus.

Schnelle Hilfe?


Falls du Selbstmordgedanken hast und akut Hilfe brauchst: Anlaufstellen wie die Telefonseelsorge (0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222) sind rund um die Uhr für dich erreichbar. Weitere Hilfsangebote findest du hier:

https://www.suizidprophylaxe.de/hilfsangebote/hilfsangebote/


Angelika Happ
Angelika Happ
10/02/2024
Andreas antwortet sehr schnell auf meine Fragen zurück😊👍
Sabine Hunziker
Sabine Hunziker
03/02/2024
Ich habe mir das E-Book bestellt, da ich mit Ängsten in einer depressiven Krise konfrontiert war. Viele Informationen waren hilfreich. Vor allem auch der Abschnitt mit "Antidepressiva langsam und sicher reduzieren",da ich selber mit starken Reduktionssymptomen zu kämpfen hatte.
Veronika Draheim
Veronika Draheim
25/01/2024
Hallo, ich fand die Seite sehr gut geschrieben. Wollte eine Email schreiben, aber die angegebene Adresse wurde nicht gefunden. Bitte um die richtige E-Mail Adresse. Danke im voraus
Giuseppe Serra
Giuseppe Serra
24/01/2024
Zum Glück gibt es Menschen wie Andreas. Ich konnte mit ihm über meine Ängste schreiben (er meldet sich schnell zurück auch bei Fragen zu CBD :-) ). Andreas kann (zumindest bei mir) jemanden beruhigen in gewissen akuten Phasen, wenn alles so aussichtslos aussieht. Vielen Dank Andreas! Viele Erfolg euch allen :)
Heinz Horst
Heinz Horst
12/01/2024
ich bin ein alter Hase, was Depressionen und Angststörungen betrifft. Ich habe den Bericht von Andreas erst vor ein paar Tagen gelesen. Daher kann ich keine Erfolgsmeldung machen. Das werde ich später tun. Allerdings hat mit gefallen, wie spontan Andreas auf meine Fragen reagiert hat. Seine Tipps werde ich nun versuchen umzusetzen. Ich hoffe sehr, dass ich dann auch mal sagen kann, der Weg, den Andreas gegangen ist, war auch mein Weg aus der Angst!!! Ein großes Lob und vielen herzlichen Dank
Alex pp (FreeCopyrightVideos)
Alex pp (FreeCopyrightVideos)
10/08/2023
Der Blog beeindruckt durch seine erstklassigen Inhalte und die tiefe Auseinandersetzung mit den Themen. Jeder Beitrag zeigt eine bemerkenswerte Sorgfalt und Expertise. Es ist immer wieder eine Freude, die neuesten Artikel zu lesen und sich inspirieren zu lassen. Gut gemacht!
Fiona Utzi
Fiona Utzi
14/09/2022
Andreas und sein Blog ist ein Geschenk des Himmels.alles,was darin steht wirkt auf mich authentisch und sehr aufbauend.ich selber bin zwar von von Angstzuständen und dergleichen verschont ,habe jedoch durch eine eklatante Fehldiagnose nach einem Schlaganfall ,8monate Antidepressiva genommen,die meinen Körper mit seinen Nebenwirkungen ruiniert haben.Das Absetzen dieses Teufelszeugs gab mir den Rest.Durch Zufall bin ich auf Andreas Blog gestoßen und dabei auf das Cbdöl, Was die Initialzündung Für eine Wende in meinem Drama ist.ich bin auf dem Weg wieder in ein normales Leben, und bin dem "Zufalll" Unendlich dankbarund nicht zuletzt dem Autor dieses Blogs,der sehr ernsthaft und vertrauenswürdig den Dingen eine angemessene Bedeutung bemisst. Freut Euch also seinen Blog entdeckt zu haben !!!! Und glaubt daran: Alles ist möglich !!!! Angstzustände Angstzustände
Die Film Kitchen Johannes Sandhofer
Die Film Kitchen Johannes Sandhofer
27/06/2022
diese Seite hat mir sehr sehr viel geholfen!
Aerdna neseig
Aerdna neseig
30/05/2022
Die Seite macht auf mich einen gut recherchierten Eindruck. Ich lese immer mal wieder nach, wenn ich etwas zu bestimmten Medikamenten wissen will. Es hilft mir mehr als ein Besuch beim Arzt, da er auf der Blog aus der Betroffenenschiene drauf schaut. Was mir auch gut gefällt, ist die ganzheitliche Information. Es werden die gängigen Psychopharmaka vorgestellt, aber auch Erfahrungen mit Alternativmitteln bis hin zum Zusammenhang zwischen Vagusnerv und psychischen Erkrankungen Inzwischen bin ich auch in der Facebookgruppe und habe Andreas über Messenger eine Frage zu CBD Öl gestellt, diese wurde zügig beantwortet. Für Betroffene mit Angststörung, aber auch für deren Angehörige ist der Blog sehr hilfreich

Meine besten Tipps gegen Ängste und Depressionen

  • Wie du Ängste und Traumata einfach wegklopfen kannst
  • Welche Fehler du beim Absetzen von Antidepressiva und Benzos nicht machen darfst
  • Warum dein Schlafrhythmus so wichtig für deine mentale Gesundheit ist und wie du ihn optimieren kannst 
  • Welche einfache Atemtechnik deinen Sympathikus beruhigt 
  • Wie du deinen Heilnerv, deinen Vagusnerv, stimulieren kannst 
  • Die wirkungsvollsten Supplemente, Vitamine und Mineralstoffe gegen Ängste und Depressionen
  • Die 15 wichtigsten Skills bei Depressionen

Meine Produktempfehlungen

01

CBD-Öl
Swiss FX 10%

02

CBD Öl
CBD Vital 10%

03

tDCS-Therapie
Flow Neuroscience

Meine Geschichte

Du möchtest erfahren, was mir am besten geholfen hat?

Dann lies hier meine Geschichte...

>