Meine Erfahrungen und weitere Erfahrungsberichte zu Neurexan

Lese die 5 neuesten Neurexan-Erfahrungsberichte über die Wirkung des Mittels gegen innere Unruhe & Schlafstörungen.

Menschen, die unter Schlafstörungen und Nervosität leiden, müssen häufig mehrere Medikamente testen, bis sie eines finden, das sie zufriedenstellt. Doch sie können sich auf Seiten mit Erfahrungsberichten anderer Patienten wie z. B. sanego.de einen ersten Eindruck davon verschaffen, welche Erfahrungen sie mit diesem Medikament gemacht haben.

Dieser Artikel fasst die fünf aktuellsten Erfahrungsberichte und Bewertungen auf sanego.de von Kunden, die Neurexan genommen haben und ihre Meinung mitteilen möchten, zusammen. Hier findest du meinene persönlichen Neurexan-Erfahrungen.

Quetiapin Erfahrungen: Das gefährliche Seroquel unter der Lupe

Über mich

Hallo,

mein Name ist Andreas und ich bin 44 Jahre alt. Ich litt jahrelang unter einer Angststörung mit Panikattacken, Depressionen und Zwangsverhalten.

Falls Du mehr über mich erfahren möchtest und was mir persönlich am meisten geholfen hat, kannst Du das hier nachlesen.

Was ist Neurexan?

Neurexan ist ein natürliches Arzneimittel, das zur Behandlung von innerer Unruhe (Unruhezuständen), Angststörungen, Schlafstörungen eingesetzt wird und in Belastungssituationen für Entspannung sorgen soll (1, 3). Es wird unter anderem auch als natürliches Medikament gegen Angstzustände und Phobien angepriesen (3).

Es ist in Form von Tabletten oder Tropfen erhältlich und kann sowohl tagsüber als auch abends angewendet werden, ohne einen Hangover-Effekt zu verursachen.

Die Wirkstoff-Kombination aus Hafer, Kaffeesamen, Passionsblume und Zinksalz trägt dazu bei, dass Menschen mit innerer Unruhe oder Schlafproblemen schnell zur Ruhe kommen, die Anspannung sich löst und sie besser ein- und durchschlafen können. Neurexan hilft, den Cortisolspiegel in Belastungssituationen zu regulieren, unterstützt die Konzentration und sorgt für Entspannung, ohne Abhängigkeit zu verursachen.

Es ist gut verträglich und kann auch längerfristig angewendet werden. Neurexan ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich (1).

Erfahrungen mit Neurexan und Bewertungen im Überblick

Neurexan hat auf der Seite sanego.de eine durchschnittliche Bewertung von 6,6 von 10 bei insgesamt 123 Bewertungen (2).

46 % gaben an, dass sie keine Nebenwirkungen bemerkt und 14 %, dass sie keine Wirkung bemerkt haben. Darüber hinaus gibt es 32 Nebenwirkungen, wobei

  • Herzrasen: 4 %
  • Mundtrockenheit: 2 %
  • Erektionsstörungen: 2: %
  • Schmierblutungen: 2 %
  • Schwindel: 2 %
  • Unruhe: 2 % und
  • Zungenbrennen: 2 %

zu den häufigsten zählen (2).

Was ich jedem mal raten würde, auszuprobieren
Ein persönlicher Tipp

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit CBD-Öl gemacht. Es entspannt und beruhigt mich und hat mir sogar dabei geholfen, von meinen Antidepressiva loszukommen. Ich habe hierzu auch einen eigenen Erfahrungsbericht geschrieben, den Du hier nachlesen kannst.

Andreas 350
Andreas

Neurexan-Erfahrungen verschiedener Patienten

Auf sanego.de beschreiben Patienten, die Neurexan genommen haben, ihre Erfahrungen mit Wirksamkeit und Nebenwirkungen. Das sind die 5 aktuellsten Bewertungen auf der Plattform (2):

1. Neurexan-Erfahrung von anonym · Wegen schlaflos, innere Unruhe · 01.09.2023 · Nehme Neurexan seit 25 Tagen

„Ich habe durch die Einnahme von Neurexan keinerlei Wirkung gespürt. Immerhin hatte ich keine Nebenwirkungen, aber mein Schlaf besserte sich leider auch in keinster Weise (2).“

Neurexan-Bewertung: 2,2 von 10 (weniger gut)

2. Neurexan-Erfahrung von anonym · Wegen Tinnitus, innere Unruhe · 21.06.2023

„Ich hatte Neurexan schonmal genommen, war mir aber nicht sicher, ob sie geholfen hatten. Als ich Neurexan dann nach einer Pause nochmals einnahm, verspürte ich eine angenehme leichte Müdigkeit. Allerdings traten dann nach einer Weile Atembeschwerden und starkes Herzklopfen auf, das fühlte sich wie ein Druck auf der Brust an. Immerhin besserte sich mein Tinnitus, aber wegen den Nebenwirkungen (Druck auf der Brust) musste ich die Einnahme von Neurexan leider abbrechen.“

Neurexan-Bewertung: 5,4 von 10 (befriedigend)

3. Neurexan-Erfahrung von anonym · Wegen Schlafstörungen · 25.04.2023 · Nehme Neurexan seit 4 Monaten

„Ich muss von Neurexan leider dringend abraten. Bei mir kam es zu starkem Blutdruckanstieg, Herzrasen, Ohrensausen und sogar Atemnot .“

Neurexan-Bewertung: 3,8 von 10 (weniger gut)

4. Neurexan-Erfahrung von anonym · Wegen Nervosität · 21.09.2022 · Nehme Neurexan seit 2 Tagen

Auch diese Rezensentin berichtet von Herzrasen und erheblichen Blutdruckschwankungen nach der Einnahme des Produkts. Sie fühlte sich daraufhin schlechter als zuvor. Sie kann das Produkt nicht empfehlen (2).

Neurexan-Bewertung: 3,2 von 10 (weniger gut)

5. Neurexan-Erfahrung von anonym · Wegen Unruhe · 03.09.2022 · Nehme Neurexan seit 2 Tagen

„Ich nehme seit 2 Tagen Neurexan und spüre direkt nach der Einnahme einen Blutdruckanstieg sowie Herzrasen, besonders nachts, nach der Einnahme der Tablette. Tagsüber fühle ich mich benommen und schwindelig. Ich kann Neurexan daher nicht empfehlen.“

Neurexan-Bewertung: 2,2 von 10 (weniger gut)

Fazit: Neurexan-Erfahrungsberichte

Es gibt Nutzer, die von einer positiven Wirkung auf ihre Nervosität, Unruhe und Schlafprobleme berichten. Diese Kunden fanden, dass das Medikament hilfreich ist, um entspannter und ruhiger zu werden, und schätzen die natürlichen Inhaltsstoffe. Einige berichten sogar von einer sofortigen Wirkung und einer Verbesserung ihres allgemeinen Wohlbefindens.

Bei einer Vielzahl natürlicher Heilmittel ist bislang keine konkrete Wirkung auf den menschlichen Körper wissenschaftlich belegt worden. Dennoch berichten viele Nutzer von einer spürbaren Verbesserung ihres Zustands nach der Einnahme. Ein Teil dieser positiven Erfahrungen könnte auf den Placebo-Effekt zurückzuführen sein. Wenn Betroffene dadurch eine Erleichterung ihrer Symptome verspüren, ist das natürlich positiv zu bewerten (3).

Es gibt aber auch Nutzer, die keine oder nur eine geringe Wirkung feststellen konnten. Einige kritisieren die mangelnde Effektivität bei stärkeren Beschwerden und fühlen sich durch das Medikament nicht ausreichend unterstützt. Einige Nutzer berichten auch von Nebenwirkungen wie Müdigkeit und Kopfschmerzen, wobei diese in der Regel als mild beschrieben werden.

Insgesamt zeigt sich ein gemischtes Bild, wobei viele Nutzer positive Erfahrungen gemacht haben. Eine signifikante Anzahl von Nutzern konnte auch keine oder nur eine geringe Wirkung feststellen. Es wird deutlich, dass die Wirkung von Neurexan individuell sehr unterschiedlich sein kann und nicht bei jedem gleich stark ausgeprägt ist.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!

CBD: eine Alternative

Während meiner persönlichen Leidenszeit, als ich noch selbst unter Depressionen und Angststörungen gelitten hatte, probierte ich viele pflanzliche Mittel aus, um von meinen Antidepressiva loszukommen. Ob Lasea (Lavendelöl), Johanniskraut, Baldrian oder homöopathische Mittel wie Neurexan – ich hatte schon alles probiert, bis ich schließlich auf CBD-Öl gestoßen bin, was bei mir letztlich den Durchbruch gebracht hatte.

Meinen Bericht, wie ich auf CBD gestoßen bin und wie es bei mir wirkte, kannst Du hier nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schnelle Hilfe?

Falls du Selbstmordgedanken hast und akut Hilfe brauchst: Anlaufstellen wie die Telefonseelsorge (0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222) sind rund um die Uhr für dich erreichbar.

Weitere Hilfsangebote findest du hier.

Am einfachsten schreibst du mir per WhatsApp. Du kannst mir aber auch gerne in diesem Formular eine Nachricht hinterlassen.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Wähle hier bitte den passendsten Grund für deine Anfrage aus.

Newsletter

Trage hier deine E-Mail ein und bleibe auf dem Laufenden. Du erhältst bei neuen Artikel eine Benachrichtigung per Mail.

Meine Empfehlungen

Alle Produkte habe ich selbst an mir getestet und für extrem hilfreich empfunden.